FARAOANDMARET
eden_riverrecords_trans_sma

Antonio Farao special Edition Trio feat. Grégoire Maret – Tuesday, February 20th 2018

Product Description

Antonio Farao Special Edition Trio feat. Grégoire Maret

Mit Gary Husband und Heiri Kanzig

Antonio Farao – Piano
Grégoire Maret – Harmonika
Heiri Kanzig – Kontrabass
Gary Husband – Schlagzeug

Antonio Farao
Antonio Farao, ein hochbegabter und international gefeierter Jazzpianist, hat eine Karriere die sich über 30 Jahre erstreckt und mit den größten Musikern auftrumpft und aufzeichnet: Jack Dejohnette, Joe Lovano, Chris Potter, Lee Konitz, Bireli Lagrène, Miroslav Vitous, John Abercrombie, Toots Thielemans, Dave Liebman, Didier Lockwood, Benny Golson… und viele mehr.
Faraòs Stil ist einzigartig: makellose technische Fähigkeiten, ungezügelte Kreativität und berauschende Vitalität, sowie bemerkenswerte rhythmische Fähigkeiten.
Am 30. April 2015 wurde er eingeladen, am Unesco All Star Global Konzert in Paris teilzunehmen, um zusammen mit Herbie Hancock, Wayne Shorter, Al Jarreau und vielen anderen den Internationalen Jazztag zu feiern.
Sein neuestes Album “Eklektik” (Warner Music) bietet eine unglaubliche Besetzung an Gastmusikern: Snoop Dogg, Marcus Miller, Krayzie Bone, Bireli Lagrène und Lenny White.

Grégoire Maret
Grégoire zog nach New York City um an der Jazzabteilung der New School University in New York City zu studieren, nachdem er das renommierte Conservatoire Supérieur de Musique de Genève absolviert hatte. Heute ist er einer der gefragtesten Mundharmonikaspieler der Welt: oft in einem Zug mit Legenden wie Toots Thielemans und Stevie Wonder genannt, wurde er gebeten mit einer unglaublichen Anzahl berühmter Musiker zu spielen, darunter Youssn’Dour, Me ‘Shell Ndegeocello, Pete Seeger , David Sanborn, George Benson, Cassandra Wilson, um nur einige zu nennen.
2003 wurde er im Dokumentarfilms Sideman des Schweizer Filmemachers Frédéric Baillif potraitiert, der mehrfach ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2005 tourte Grégoire mit der Pat Metheny Group und erhielt für das Album The Way Up einen Grammy für das beste zeitgenössische Jazz-Album. Er gewann auch den Jazz Journalists Association “Spieler des Jahres” Preis. Nach seiner Grammy Auszeichnung begann Maret eine zweijährige Tournee mit dem Weltklasse-Bassisten Marcus Miller und schloss sich anschließend Herbie Hancocks Band an.
Nach seiner Zeit bei Herbie Hancock leitete er zusammen mit dem Pianisten Federico Gonzales Peña und dem Schlagzeuger Gene Lake das Jazztrio Gaïa. 2007 nahm er zusammen mit Andy Milne das Album Scenarios auf. 2010 spielte Grégoire Maret mit Elton John und Sting im Konzert für den Regenwald.

Heiri Känzig
Heiri Känzig ist ein langjähriger Spieler in der internationalen Szene. Bereits mit 21 Jahren begleitete er den großen Bebop-Trompeter Art Farmer und spielt seitdem mit unzähligen illustren Kollegen in Europa und den USA wie John Scofield, Billy Cobham, Adam Nussbaum , Bob Mintzer und Kenny Wheeler.

Gary Husband
Gary Husband gehört zu jener seltenen Generation von Musikern, deren Ausdruck in ihrer Eigenschaft als Schlagzeuger und Keyboarder von internationalem Ruf gleichermaßen geteilt ist. Er hat mit Künstlern wie Allan Holdsworth, John McLaughlin, Jack Bruce, Billy Cobham, Mike Stern und vielen anderen zusammengearbeitet.

Details:
Konzert am 20.2.2018
Einlass ab 19:00, Konzertbeginn um 20:00

Venue:
Riverside Studios Cologne, Holzgasse 14, 50878 Cologne,

WICHTIG: Bei Buchung der Tickets und Bezahlung per PayPal erhalten sie eine Confirmation Number welche mit ihrem Namen am Einlass hinterlegt wird. Es werden keine Tickets in Papierform verschickt!