BobR-157_72
eden_riverrecords_trans_sma

Live Recording Session with Bob Reynolds – EARLY SHOW Sunday, April 7th 2019

36,70

31 in stock

Product Description

Live Recording Session with Bob Reynolds Group EARLY SHOW

Nach dem grandiosen Konzert der Bob Reynolds Group im Juni 2018 kehrt der Saxophonist mit für zwei ausgewählte Shows zurück in die Riverside Studios Cologne. Mit dabei in diesem außergewöhnlichen Quartett sind

Janek Gwizdala (Bass)

Ruslan Sirota (Piano/Rhodes)

Chaun Horton (Drums).

EARLY SHOW (17:30): Aufgrund der hohen Ticketnachfrage beim letzten Konzert des Quartetts wird es an diesem Termin ZWEI KONZERTE geben. Eine EARLY SHOW um 17:30 und eine LATE SHOW um 20:30.  Diese Seite ist zur Buchung für die Early Show. Für Tickets für die Late Show gehen sie bitte zurück in den Shop und wählen die Veranstaltung Live Recording Session with Bob Reynolds LATE SHOW aus. 

Bob Reynolds ist ein US-amerikanischer Jazz-Tenorsaxophonist, Mitglied der Grammy-Award ausgezeichneten Band Snarky Puppy und bekannt für seine Arbeit mit Snarky und John Mayer. Die New York Times nannte ihn “einen selbstsicheren Saxophonisten und einen unscheinbaren, aber effektiven Komponisten”.  Als unabhängiger Künstler, zeigen Bobs Alben seinen melodischen Improvisationsstil, melodisches Songwriting und, wie die LA Times es ausdrückte: “Hüften-kitzelnde” Grooves. Bobs 2013 Album Somewhere In Between, eine nahtlose Mischung aus Jazz, Blues, Rock und Pop, erreichte Platz 1 der Jazz-Charts von iTunes. Im Jahr 2017 veröffentlichte er die Alben Guitar Band und Hindsight.

1977 in Morristown, New Jersey geboren, wuchs Reynolds in Jacksonville, Florida, auf, wo er mit 13 Jahren begann Saxophon zu spielen. Obwohl er als Kind eine Reihe von Musik hörte, war er in späten Teenagerjahren ein begeisterter Jazzstudent. Nach dem Abitur studierte er am Bostoner Berklee College of Music, wo er unter anderem mit George Garzone, Hal Crook und anderen arbeitete. Bob ist ein leidenschaftlicher Pädagoge und gefragter Lehrer.

Das Quartett-Ensemble sieht er jedoch als seine erste reguläre Band an. “Es sind nicht nur ein paar Jungs, die einen Gig oder eine All-Star-Gruppe spielen.“ Diese vierteilige Einheit spielt seit einigen Jahren zusammen – einschließlich einer monatlichen Residency im berühmten Baked Potato Jazz Club in Los Angeles. “Die Dinge haben sich wirklich weiterentwickelt, und ich wollte unsere Chemie aufzeichnen. Dies ist das erste Mal, dass ich eine Gruppe führe, die dieses Niveau erreicht hat. ”

 

“Bob ist ein höllischer Saxophonist! Sein Klang ist reich und seine Ausführung ist mühelos. ” Michael Brecker

DETAILS
EARLY SHOW am 7. April 2019
Einlass ab 17:00, Konzertbeginn um 17:30

Tickets 33€ inkl. Mwst.

VENUE
Riverside Studios Cologne, Holzgasse 14, 50878 Cologne,

 

WICHTIG Bei e-Ticketbuchung wird Ihr Name und die Ticketanzahl auf unserer Gästeliste am Eingang hinterlegt.
Es werden keine Tickets in Papierform verschickt!